Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Datenschutzwoche – Internationale Datenübertragungen

Im heutigen Newsletter sprechen wir ein sehr aktuelles Thema an, nicht nur wegen des Brexit, sondern auch wegen der Entscheidung des Gerichtshofs der EUROPÄISCHEN Union, die im vergangenen Juli die Angemessenheit des Datenschutzschilds: Internationale Datenübertragungen für ungültig erklärt hat.

Für das Vereinigte Königreich sieht das mit der EU unterzeichnete Handels- und Kooperationsabkommen die Verlängerung der Vorläufigen Brexit-Frist für internationale Datenübermittlungen vor, bis die Kommission über die Angemessenheit des Vereinigten Königreichs entscheiden kann, um ein angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten (eine Situation nach Artikel 45 DSGVO). Dies bedeutet, dass das Vereinigte Königreich in diesem Zeitraum nicht als Drittstaat betrachtet wird, so dass es weiterhin zu Datenströmen kommen kann.

Um Organisationen bei der Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer zu helfen, haben der Europäische Ausschuss und der Europäische Datenschutzbeauftragte eine Reihe neuer Standardvertragsklauseln für internationale Übermittlungen zur Verfügung gestellt, die die bestehenden Klauseln ersetzen werden – dieser Vorschlag hat mehrere neue Entwicklungen, und der Europäische Ausschuss hat auch einige Empfehlungen abgegeben.
Siehe Dokument

Diese Woche, in der der Datenschutz bei Moneris gefeiert wird, profitieren Sie von einer DSGVO-Compliance-Diagnose, die Ihnen hilft, die Risiken und Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Organisation bei der Verarbeitung personenbezogener Daten zu kontextualisieren. Es ist kostenlos für die ersten 20 Unternehmen, sich hier zu registrieren!


Wie kann Moneris helfen?

In einer Zeit, in der der Schutz personenbezogener Daten und die Cybersicherheit Hand in Hand gehen, ist es wichtig, Ihr Unternehmen systematisiert und ganzheitlich an die neuen Regeln anzupassen, die von der DSGVO auferlegt werden.

Die Implementierung von Steuerungstools und spezifischen Verfahren für die Verwaltung und den Schutz der Daten Ihrer Kunden und Mitarbeiter erfordert nicht nur umfassende Kenntnisse der neuen Rechtsvorschriften, sondern auch einen technologischen und Cybersicherheitsaspekt, der für die Anpassung und Sicherheit Ihres Unternehmens unerlässlich ist.

Daher brachte Moneris ein Team von Experten und Partnern mit nachgewiesener Erfahrung und Know-how zusammen, um schlüsselfertige Projekte zu entwickeln, die alle relevanten Bereiche abdecken, mit einem Prozess, der auf jedes Unternehmen zugeschnitten ist, unter Berücksichtigung der Besonderheiten jeder Organisation.

Nutzen Sie unser spezielles Privacy Week-Angebot bei Moneris und profitieren Sie kostenlos von unserer DSGVO-Compliance-Diagnose, wenn Sie zu den Top 20 der Anmelden kommen.

Wir stehen über die Kontakte zur Verfügung: info@moneris.pt | 210316400.

Scroll to Top