Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Inverse Mission in Mexiko – Business Disclosure Session

Mexiko-Besuch in Portugal. Verkaufen und Kaufen zwischen den beiden Märkten

Am 23. November um 10.m wird die portugiesisch-mexikanische Industrie- und Handelskammer einen Workshop bei CENTIMFE (Marinha Grande) mit Online-Übertragung abhalten, um die Reverse Mission nach Mexiko vorzustellen, die mit Unterstützung von Moneris entwickelt wird.

Pedro Neto, Moneris Corporate Finance Partner und spezialisiert auf Internationalisierung, wird an dieser Verbreitungssitzung teilnehmen, in der er über das Potenzial des mexikanischen Marktes und der Märkte über Mexiko sprechen wird.

Es ist eine Aktion, die Teil der Reverse Mission „Mexiko-Portugal 2021“ ist, die vom 21. bis 24. November stattfindet, mit dem Besuch mexikanischer Wirtschaftsakteure und Meinungsmacher bei portugiesischen Unternehmen, die in Leiria und Oliveira de Azeméis tätig sind.

Die umgekehrte Mission ist in das Projekt „Portugal Connect“ integriert, das von der portugiesisch-mexikanischen Industrie- und Handelskammer gefördert wird, mit dem Ziel, den Prozess der Internationalisierung portugiesischer Unternehmen auf dem mexikanischen Markt zu stärken und an ihn zu grenzen, hauptsächlich in den Bereichen Formen, Maschinen und Werkzeuge für die Industrie.

Wie kann Moneris helfen?

Mit umfangreicher Erfahrung in der Internationalisierung und der gemeinsamen Projektüberwachung kann Moneris Ihnen helfen, Ihr Geschäft in Mexiko und den benachbarten Märkten durch dieses kofinanzierte Projekt, das von CCILM mit Unterstützung von Moneris entwickelt wurde, anzukurbeln. Durch unseren Spanisch Desk garantieren wir auch eine Nachbereitung in kastilischer Sprache und eine enge kulturelle und geschäftliche Verbindung.

Wir stehen Ihnen für die von Ihnen benötigten Abklärungen über die folgenden Kontakte zur Verfügung:

Pedro Neto
Partner im Bereich Support und Incentives – Internationalisierung
pedro.neto@moneris.pt

Scroll to Top