Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

DAILY COVID-19 – APOIAR.PT wieder eröffnet Anwendungen

Die Verordnung über die APOIAR.PT wurde erneut geändert, so dass nun die Förderfähigkeit neuer Tätigkeitsbereiche und die Erhöhung der zu gewährenden Höchstbeträge ermöglicht werden.

Bewerbungen schließen am 16. April 2021 oder automatisch mit der Erschöpfung der Stiftung.

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Änderungen:

APOIAR.PT
UNTERSTÜTZUNG + SIMPLE

Dieses Programm umfasst nun neue Bereiche, wie Bäckerei, Gebäck, die Herstellung von pyrotechnischen Gegenständen und spezialisierte klinische Praxis Aktivitäten – Stomatologie.

Darüber hinaus stärkt sie die Liquiditätsunterstützung von Unternehmen und erhöht die erwarteten Fördergrenzen für Unternehmen und ENI mit Fakturierungspausen von mehr als 50 % (rückwirkend).

Die Anwendung der neuen Stützungsobergrenzen wird wie folgt umgesetzt:

  • Unternehmen mit in der Maßnahme genehmigten Anträgen APOIAR.PT und immer noch keinen Antrag auf Abschlusszahlung eingereicht – es ist nicht erforderlich, einen neuen Antrag zu stellen, und sollte nur den Antrag auf Abschlusszahlung einreichen, in dem die Erklärung von zertifizierten Buchhalter unterzeichnet, verantwortlich für die Buchhaltung des Unternehmens, die die Clearance des Rückgangs in der Fakturierung des 4. Quartals 2020 aufgezeichnet bestätigt, ohne in diesen Fällen , da es sich um bereits genehmigte Projekte handelt, die erneute Konsultation mit der TA.
  • Unternehmen mit im APOIAR.PT genehmigten Antrag und mit eingereichtem Abschlusszahlungsantrag – Die Entscheidung wird automatisch angepasst, indem die jetzt genehmigten Obergrenzen in Abhängigkeit vom Prozentsatz der Abnahme der Abrechnung angewandt werden. Der Begünstigte wird entsprechend über eine Mitteilung der Vereinfachten Zugangsplattform (PAS) benachrichtigt, die aufgefordert wird, die Annahme der zusätzlichen Unterstützung zu bestätigen und gegebenenfalls zu bestätigen, dass alle zugehörigen Zahlungsanträge bereits eingereicht wurden. In dieser Reihenfolge wird die Letzte Zahlung entsprechend der Erhöhung der Unterstützung bestimmt und der Antrag wird beendet.

UNTERSTÜTZUNG + SIMPLE
Ziel ist es, Unternehmer auf individueller Basis zu unterstützen, ohne eine organisierte Buchführung mit oder ohne Ablagerungsarbeiter.

UNTERSTÜTZUNGSEINKOMMEN
Sie kann eine Bedingung für den Zugang der Begünstigten darstellen, um Vertragspartei eines Vertrags über den Betrieb oder die Vermietung von Immobilien für gewerbliche Zwecke zu sein, beginnend mit einem Datum vor dem 13. März 2020, es sei denn, eine zusammen eingefügte Niederlassung ist an der gewerblichen Tätigkeit beteiligt.


Wie kann Moneris helfen?

Unser Krisenmanagement-Team steht Ihnen neben der Unterstützung Ihres üblichen Moneris-Managers zur Verfügung, um mit Ihnen die geltenden Maßnahmen zu analysieren und eine ganzheitliche Leistung in den Bereichen Steuern, Arbeit, Finanzen, Technologie und Unterstützung sowie Anreize zu gewährleisten, mit der Verpflichtung, die besten Lösungen zu gewährleisten, die an den Kontext jedes Sektors und jedes Unternehmens angepasst sind.

Im Bereich Der Unterstützung und der Anreize ist die Agilität bei der Einreichung von Anträgen nach wie vor von wesentlicher Bedeutung, da viele der Förderprogramme im Rahmen von COVID-19 automatisch abgeschlossen werden, wenn die Mittelausstattung erschöpft ist. Es ist auch wichtig, einen strukturierten Dienst bei der Ermittlung und Auswahl von Mitteln und Anreizen zu haben, die Unternehmen und Unternehmern zur Verfügung gestellt werden.

Sprechen Sie mit uns: gestaodecrise@moneris.pt.

Scroll to Top