Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Außerordentliche Unterstützung für die Verringerung der Wirtschaftstätigkeit

Außerordentliche Unterstützung für die Verringerung der wirtschaftlichen Tätigkeit Selbständige, Unternehmer im Namen einzelner und Mitglieder gesetzlicher Organe.

Das elektronische Formular zur Beantragung einer außerordentlichen Unterstützung zur Verringerung der wirtschaftlichen Tätigkeit für den Monat August ist seit dem 20. August auf Direct Social Security (SSD) verfügbar.

Diese Unterstützung umfasst nun Selbständige, Einzelunternehmer und Mitglieder gesetzlicher Einrichtungen sowie Selbständige, die ebenfalls unter das Arbeitnehmersystem fallen und in diesem System keinen Wert von mehr als 1xIAS (438,81 Euro) erhalten und keine Rentner sind.

Als Zugangsbedingung für Führungskräfte und geschäftsführende Gesellschafter von Kleinst- und Kleinunternehmen, unabhängig davon, ob sie am Kapital der Gesellschaft beteiligt sind oder nicht, unternehmerischen auf individueller Basis sowie Mitgliedern der gesetzlichen Stiftungs-, Vereinigungs- oder Genossenschaftsgremien mit Funktionen, die in dieser Eigenschaft ausschließlich durch Sozialversicherungssysteme gedeckt sind, ist die seither ausschließliche Umsatzregel von weniger als 80 000 Euro möglich. , nur wenn die Abrechnung in Situationen abrupter und starker Aktivitätsabfall um mindestens 40 % zurückgeht.

Die Bewerbungen müssen bis zum 6. September über den auf der Website der direkten Sozialversicherung reservierten persönlichen Bereich eingereicht werden, und es sollte die entsprechende Option gewählt werden:

  • Beschäftigungsmenü » Außerordentliche Unterstützung für die Verringerung der wirtschaftlichen Tätigkeit von Selbständigen;
  • Menu Employment » Außerordentliche Unterstützung zur Verringerung der wirtschaftlichen Aktivität des geschäftsführenden Gesellschafters.

Im September wird eine neue Einreichungsfrist für Förderanträge für die vergangenen Monate eröffnet.

Wie kann Moneris helfen?
In dieser Phase ist es von wesentlicher Bedeutung, den Stand der Technik zu bewerten, die Wiederaufnahme der Aktivitäten mit allen notwendigen Anpassungen zu planen, Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen umzusetzen, auf die geschaffenen Anreize und außerordentlichen Maßnahmen zurückzugreifen, Geschäftspläne anzupassen, Treasury-Pläne, Geschäftspläne und die gesamte Unternehmensstrategie umzustrukturieren.

Die Erfahrung und das Wissen eines Teams von Krisenmanagement,das das Potenzial seines Unternehmens aus einer Makroperspektive betrachten kann und das seinen finanziellen Betrieb, sein Arbeitsmanagement, seine Fähigkeit, Finanzmittel zu erhalten, einen Mehrwert schaffen kann, kann in diesem Kontext, in dem wir leben, einen Mehrwert darstellen.

Kontaktieren Sie uns per E-Mail gestaodecrise@moneris.pt oder unter 210 316 400.

Treffen Sie unser Krisenmanagement-Team
Scroll to Top