Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Datenschutzwoche bei Moneris

Am Tag des Internationalen Datenschutztages beginnt Moneris eine Woche, die sich den Themen Datenschutz und Datenschutz widmet.

In den nächsten 5 Tagen wird Moneris Themen von großem Interesse und Aktualität in diesem Bereich untersuchen und sich dabei auf den europäischen Kontext und die DSGVO – Datenschutz-Grundverordnung – konzentrieren.

Die Celebration of Privacy Week in Moneris beinhaltet auch das Angebot der DSGVO Compliance Diagnosis für die ersten 20 Unternehmen, die sich hier registrieren. Durch diese Diagnose können Sie die Risiken und Möglichkeiten zur Verbesserung Ihrer Organisation bei der Verarbeitung personenbezogener Daten kontextualisieren.


Neue Leitlinien im Jahr 2021

In diesem Newsletter geben wir Ihnen einen Hinweis auf die ersten Leitlinien des Europäischen Datenschutzausschusses für 2021, die praktische Fälle von Datenschutzverletzungen austauschen, mit dem Ziel, Datenschutzbeauftragten (DSB) und Datendatenhandlern zu helfen, Risiken und Maßnahmen zu identifizieren, zu analysieren, zu managen und zu bewerten, die in verschiedenen Arten von Datenschutzverletzungen.

Eine Verletzung personenbezogener Daten wird der CNPD und den Inhabern der von der Verletzung betroffenen personenbezogenen Daten mitgeteilt, wenn sie zu einer potenziellen Gefahr für die Rechte und Freiheiten der betroffenen Personen führen kann. Es hat potenziell Auswirkungen auf verschiedenen Ebenen auf Einzelpersonen und Unternehmen, die zu physischen, materiellen und immateriellen Schäden führen können. Mit der Verallgemeinerung der Telearbeit und der fortschreitenden Digitalisierung aller Tätigkeitsbereiche, die sowohl durch die COVID-19-Pandemie beschleunigt wurden, als auch mit der Zunahme von Cyberangriffen und damit der Zunahme von Verletzungen personenbezogener Daten, war dies sehr bedeutend.

Ransomware-Angriffe, Die Exfiltration personenbezogener Daten, Risiken und Fehler menschlichen Ursprungs (von ehemaligen Mitarbeitern oder durch versehentliche Übermittlung von Daten an Dritte), gestohlene und verlorene Geräte oder Dokumente, Fehler beim Postversand, sind einige der in diesem Dokument angesprochenen Risikobereiche, die die Erfahrungen widerspiegeln, die die Datenschutzbehörden nach der DSGVO-Anwendung gesammelt haben.

Diese Leitlinien, die sich jetzt in öffentlicher Konsultation befinden, sind wichtige Leitfäden für Unternehmen und Organisationen bei der korrekten Annahme technischer und organisatorischer Maßnahmen zur Vermeidung und Milderung der Auswirkungen dieser Bedrohungen durch verschiedene Arten von Verletzungen personenbezogener Daten.
Siehe Dokument


Wie kann Moneris helfen?

In einer Zeit, in der der Schutz personenbezogener Daten und die Cybersicherheit Hand in Hand gehen, ist es wichtig, Ihr Unternehmen systematisiert und ganzheitlich an die neuen Regeln anzupassen, die von der DSGVO auferlegt werden.

Die Implementierung von Steuerungstools und spezifischen Verfahren für die Verwaltung und den Schutz der Daten Ihrer Kunden und Mitarbeiter erfordert nicht nur umfassende Kenntnisse der neuen Rechtsvorschriften, sondern auch einen technologischen und Cybersicherheitsaspekt, der für die Anpassung und Sicherheit Ihres Unternehmens unerlässlich ist.

Daher brachte Moneris ein Team von Experten und Partnern mit nachgewiesener Erfahrung und Know-how zusammen, um schlüsselfertige Projekte zu entwickeln, die alle relevanten Bereiche abdecken, mit einem Prozess, der auf jedes Unternehmen zugeschnitten ist, unter Berücksichtigung der Besonderheiten jeder Organisation.

Nutzen Sie unser spezielles Privacy Week-Angebot bei Moneris und profitieren Sie kostenlos von unserer DSGVO-Compliance-Diagnose, wenn Sie zu den Top 20 der Anmelden kommen.

Wir stehen über die Kontakte zur Verfügung: info@moneris.pt | 210316400.

Scroll to Top