Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

DAILY COVID-19 – Kulturprogramm mit verlorener Fondsunterstützung sicherstellen

Das Garantiekulturprogramm wurde entwickelt, um die Auswirkungen der chemischen Krise im Kultursektor abzumildern, und wird nicht erstattungsfähige Unterstützung zur Förderung kultureller und künstlerischer Aktivitäten bereitstellen, insbesondere die Durchführung kultureller Schöpfungs- oder Programmplanungsprojekte, die Präsentationen und physische oder digitale Formate umfassen können.

Sie können von diesem Anreiz Kleinstunternehmen und KMU jeglicher Art und in jeder Rechtsform profitieren, einschließlich einzelner Unternehmer mit organisierter Buchführung, sofern sie hauptsächlich eine kulturelle Tätigkeit ausüben (die CAE, die so abgedeckt ist, finden Sie hier).

Die vorgestellten Projekte müssen einen Rahmen in folgenden Themenbereichen haben: darstellende Kunst, bildende Kunst, Disziplinkreuzung, Kino, Museologie, Bücher.

Die Stützen gehen verloren, mit der folgenden Verteilung:

  • Anreiz von 75 % für KMU.
  • Anreiz von 90 % für Kleinstunternehmen.

Die Mindestinvestition für jedes Projekt muss 5.000 EUR betragen, wobei die Obergrenzen wie:

  • 50.000 EUR für Kleinstunternehmen;
  • 75.000 EUR für kleine Unternehmen;
  • 100.000€, für mittelständische Unternehmen.

Die Anträge sind bereits offen und enden mit der Erschöpfung der geplanten Mittelzuweisung von 30 Mio. EUR.


Wie kann Moneris helfen?

Unser Krisenmanagement-Team steht Ihnen neben der Unterstützung Ihres üblichen Moneris-Managers zur Verfügung, um mit Ihnen die geltenden Maßnahmen zu analysieren und eine ganzheitliche Leistung in den Bereichen Steuern, Arbeit, Finanzen, Technologie und Unterstützung sowie Anreize zu gewährleisten, mit der Verpflichtung, die besten Lösungen zu gewährleisten, die an den Kontext jedes Sektors und jedes Unternehmens angepasst sind.

Im Bereich Der Unterstützung und der Anreize ist die Agilität bei der Einreichung von Anträgen nach wie vor von wesentlicher Bedeutung, da viele der Förderprogramme im Rahmen von COVID-19 automatisch abgeschlossen werden, wenn die Mittelausstattung erschöpft ist. Es ist auch wichtig, einen strukturierten Dienst bei der Ermittlung und Auswahl von Mitteln und Anreizen zu haben, die Unternehmen und Unternehmern zur Verfügung gestellt werden.

Sprechen Sie mit uns: incentivos@moneris.pt.

Scroll to Top