Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Webinar // Soziale Verantwortung, Geschäftsethik und Geldwäsche

Webinar \\ November 23 @ 15:00

Das Geschäftsparadigma in guten Managementpraktiken ändert sich erheblich. Die Bewertung von Leistung und Wirkung in den Bereichen Umwelt, Nachhaltigkeit, Menschenrechte und gute Regierungsführung sind zunehmend gängige Managementpraktiken und in der nationalen und internationalen Landschaft unerlässlich.

Um diese Herausforderungen in Bezug auf soziale Verantwortung, Geschäftsethik und Geldwäsche zu diskutieren, nimmt Moneris am 23. November zwischen 15:00 und 16:00 Uhr an einem Webinar der portugiesisch-britischen Handelskammerteil.

Programm

  • Die Rolle der Geschäftsethik in der Governance
  • Von Corporate Social Responsibility (CMR) zu ESG-Kriterien (Environmental, Social and Governance)
  • Hauptschritte eines Ethik- und Compliance-Programms

| Cláudia Fernandes Martins, Partnerin von Macedo Vitorino

  • Geldwäsche – Organisatorische und finanzielle Auswirkungen
  • Nachhaltigkeit und Finanzberichterstattung

| João Gomes, Partner, Moneris

In Anbetracht der organisatorischen, rechtlichen und finanziellen Auswirkungen der aktuellen und neuen Herausforderungen, die ein breites Spektrum der Sorgfaltspflicht mit sich bringt, die auf Unternehmen fällt und auf Nachhaltigkeit abzielt, werden die kommenden Zeiten für Organisationen entscheidend sein, um ihre Leistung und die Auswirkungen ihrer eigenen Aktivitäten und ihrer Wertschöpfungskette zu bewerten.

Melden Sie sich an und setzen Sie diese Themen in Ihren Kalender.

Scroll to Top