Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Tourismus Jahrbuch 2019

Der Bericht 2019 mit einer strategischen Vision für 2020, in diesem Jahr mit einer umfassenderen und umfassenderen Version.

Die Analyse 2019 mit einer strategischen Vision für 2020


In diesem Jahr mit einer umfassenderen und umfassenderen Version zählt das Moneris Tourism Yearbook auf die Beiträge einiger der wichtigsten Akteure der Branche, zusätzlich zu einer außerordentlichen Analyse zum ersten Quartal 2020, die durch den abrupten Rückgang aller Dynamiken im Zusammenhang mit dem Tourismus aufgrund der von COVID-19 auferlegten Beschränkungen gerechtfertigt ist.

Das Jahrbuch „Tourismus“ von Moneris stellt die Entwicklung des Sektors im Jahr 2019 mit den wichtigsten nationalen und regionalen Indikatoren dar, aber nicht nur. Dies ist ein wesentliches Dokument für überlegungen zum Sektor, das sich mit den Herausforderungen und Strategien der Wiederbelebung des Sektors im Rahmen von COVID-19 sowie mit einigen Schlüsselbereichen bei der Entwicklung dieser Tätigkeit befasst, wie der internationalen Mobilität und Technologie und der Digitalisierung.

Zusätzlich zu den Perspektiven und Meinungsartikeln des Moneris Tourism Competence Center fasst dieses Jahrbuch die Beiträge von The Secretary of State for Tourism, Rita Marques, dem Geschäftsführer von DHM, Francisco Moser, dem CEO von Ombria Resort, Jélio Delgado, dem Präsidenten von APAVT, Pedro Costa Ferreira, dem Vorsitzenden von ICOMIA, Martinho Fortunato, und dem CEO von VOQUIN‘ , Diogo Assis.



Wie kann Moneris helfen?

Im Moneris Tourism Skills Centre bringen wir eine Gruppe erfahrener und spezialisierter Fachleute der Branche zusammen, mit dem Ziel, proaktiv über ihre Herausforderungen, Bedürfnisse und Chancen nachzudenken.

Wir haben ein Modell entwickelt, um das spezifische Management für den Sektor zu unterstützen, das Managern und Marktakteuren als Unterstützung für eine bewusste und fundierte Entscheidungsfindung dient, insbesondere in dieser Phase der Anpassung und Wiederbelebung der Tätigkeit mit sehr spezifischen und einschränkenden Anforderungen.

Es ist wichtig, den Stand der Technik zu bewerten, die Wiederaufnahme der Aktivitäten zu planen, Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen umzusetzen, auf die Anreize und außerordentlichen Maßnahmen zurückzugreifen, die zur Verfügung gestellt werden, Geschäftspläne anzupassen, Treasury-Pläne, Geschäftspläne und die Strategie des Unternehmens umzustrukturieren.

Kennen Sie unseren Vorschlag differenziert und an die Besonderheiten Ihrer Organisation angepasst. Sprechen Sie mit uns: turismo@moneris.pt.


Scroll to Top