Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Neue Bekanntmachungen des Anreizsystems im Rahmen von Portugal 2020 (COVID-19 Support)

Im Rahmen des aktuellen AUSBRUCHs von COVID-19 wurden im Rahmen des aktuellen AUSBRUCHs von COVID-19 zwei neue Ausschreibungen zu Produktiven Innovation und F&E-Aktivitäten mit Anträgen bis zum 29. Mai veröffentlicht.

Im Rahmen des aktuellen AUSBRUCHs von COVID-19 wurden zwei neue Ausschreibungen für produktive Innovation und F&E-Aktivitätenmit Anträgen bis zum 29. Mai veröffentlicht.

Sie zielen darauf ab, Unternehmen, Einrichtungen und Laboratorien der Herstellung von medizinischen Geräten und Geräten, Tests und persönlichen Schutzausrüstungen im Zusammenhang mit der Bekämpfung von COVID-19 schnell und gründlich zu unterstützen.

Die neuen Maßnahmen, die völlig innovativ strukturiert sind, gewährleisten die Genehmigung von Projekten in nur 10 Arbeitstagen, und eine Fondsunterstützungsquote, die zwischen 80 und 100 des Werts der förderfähigen Kosten verloren hat.

Der Gesamtbetrag beläuft sich auf 69 Mio. EUR für Projekte, die innerhalb von sechs Monaten abgeschlossen werden müssen.


Produktive Innovation

Dieses Anreizsystem zielt darauf ab, Unternehmen zu unterstützen, die ihre Produktionskapazitäten für Waren und Dienstleistungen aufbauen, stärken oder umkehren möchten, um die COVID-19-Pandemie zu bekämpfen, einschließlich des Baus und der Modernisierung von Prüf- und Prüfeinrichtungen für relevante COVID-19-Produkte.


Art der Produkte oder Dienstleistungen:

  • Arzneimittel und Behandlungen, ihre Zwischenprodukte, pharmazeutische Wirkstoffe und Rohstoffe;
  • Medizinprodukte und medizinische und Krankenhausgeräte sowie die erforderlichen Rohstoffe;
  • Desinfektionsmittel und deren Zwischenprodukte und Grundchemikalien, die für ihre Herstellung erforderlich sind, sowie Datenerfassungs- und Verarbeitungswerkzeuge.

Produktblatt

Aktivitäten von R&D

Das Anreizsystem für Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten (F&E) und Investitionen in Test- und Optimierungsinfrastrukturen im Rahmen von COVID-19 zielt darauf ab, relevante F&E-Aktivitäten im Rahmen der Bekämpfung von COVID-19 sowie Test- und Optimierungsinfrastrukturen (Upscaling) entwicklung relevanter Produkte für den Umgang mit COVID19.

Art der Produkte oder Dienstleistungen:

  • Proofs of Concept, mit dem Ziel, Ideen oder Prototypen zu entwickeln, die aus F&E-Projekten hervorgegangen sind, die durchgeführt oder in Arbeit sind, um sich mit COVID-19 zu befassen und die sich im Prozess des Umstiegs auf ein marktfähiges Produkt befinden, sowie den Bau oder die Modernisierung von Test- und Optimierungsinfrastrukturen(Upscaling).

Produktblatt


Gemeinsame Anforderungen:

  • Am 31. Dezember 2019 kein Unternehmen in Schwierigkeiten zu sein;
  • Beginn der Arbeiten ab dem 1. Februar (Die früher begonnenen Projekte müssen nachweisen, dass die Unterstützung zu einer Beschleunigung oder Erweiterung des Projektumfangs führen muss);
  • die für sie geltenden rechtlichen, nationalen und europäischen und regulatorischen Bestimmungen einzuhalten;
  • Integrieren Sie alle Informationen, die im Rahmen der Untersuchung des Bewerbungsprozesses erforderlich sind.

Wie kann Moneris helfen?

Im Bereich Corporate Finance von Moneris konzentrieren wir uns besonders auf Community Incentives, mit einem spezialisierten Team, das bereits zahlreiche Unternehmen bei ihren Anträgen auf Strukturfonds mit einer Zustimmungsrate von 91% begleitet hat.

Neben dem Bewerbungsprozess ist unser Team auch während des gesamten Projektdurchführungszeitraums präsent, um die Maximierung der Kofinanzierung zu gewährleisten.

In diesem letzten Abschnitt des Gemeinschaftsrahmens mit immer geringeren Mitteln ist es für den Erfolg des Antrags von entscheidender Bedeutung, Projekte rechtzeitig vorzubereiten.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen unter incentivos@moneris.pt.

Wir gestalten Ihr Projekt kompromisslos.

Scroll to Top