Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Moneris ist wieder auf der Agroglobal vertreten. Die größte Landwirtschaftsmesse des Landes.

A Moneris volta à Agroglobal, de 7 a 9 de setembro, na Valada do Ribatejo, onde decorrerá, este ano em formato presencial, o maior encontro, a nível nacional e um dos maiores a nível europeu, de profissionais do mundo do agronegócio.

Moneris wird den Innovationspavillon sponsern, in dem Vorträge und Vorträge über die neuesten Trends der Branche präsentiert werden, sowie die Erneutvergabe des innovativsten Standes von agroglobal mit dem „Moneris Agriculture Award“, ähnlich wie bei der virtuellen Ausgabe der Messe im Jahr 2020. Die Jury des Preises wird mehrere Kriterien bewerten, darunter Innovation und Nachhaltigkeit der Aussteller. Die Auszeichnung besteht aus Beratungsdienstleistungen (u.a. Finanz-, Buchhaltungs-, Steuer-, Fusionen und Übernahmen), die von Moneris erbracht werden. Der agroindustrielle Sektor macht 30% bis 35% des Geschäftsportfolioanteils von moneris aus.

Interview João Gomes, Partner Moneris, für AgroGlobal

Der Agrarsektor wird von Moneris von unserem Agriculture Skills Centre genau überwacht, das ein Team von erfahrenen und spezialisierten Fachleuten im Primärsektor zusammenbringt, die proaktiv über die Herausforderungen und Trends derselben nachdenken und eine Reihe integrierter Lösungen zusammenbringen, die die Leistung maximieren und dazu beitragen, die Ziele unserer Kunden zu erreichen. durch die Optimierung des Managements seiner landwirtschaftlichen und agroindustriellen Aktivitäten.

Agroglobal hat während seiner gesamten Ausgaben erkannt, auf Innovation und Differenzierung zu setzen, zu wachsen und zugegebenermaßen eine wichtige Rolle unter den Wettbewerben des Agrarsektors zu übernehmen, vor allem wegen seines unverwechselbaren beruflichen Charakters und seiner Dynamik, während es auch eine prominente iberische Dimension gewinnt.

Während der drei Messetage können die Tausenden von in- und ausländischen Besuchern, die die Messe jedes Jahr besuchen, an verschiedenen thematischen Seminaren teilnehmen, mit den anwesenden Ausstellern interagieren, Erfahrungen austauschen und auch an praktischen Demonstrationen der fortschrittlichsten Technologie teilnehmen, die dem Agrarsektor zur Verfügung steht.

Scroll to Top