Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

Das Protokoll mit ACILIS zielt darauf ab, Bedingungen für das Wachstum von Unternehmen zu schaffen.

das ACILIS (Leiria Region Trade, Industry and Services Association) und Moneris haben ein Protokoll unterzeichnet, um auf eine Reihe von Bedingungen und Vorteilen für ACILIS-Mitglieder zuzugreifen, die es Unternehmen in der Region ermöglichen, auf die Dienste und Tools des marktführenden Beraters zuzugreifen.

In einer schwierigen Zeit für Unternehmen ist der Zugang zu spezialisiertem Know-how entscheidend für den Erfolg, und es wird erwartet, dass diese Partnerschaft die Entwicklung des Geschäftsgefüges der Region verbessern und fördern kann.

Diese Partnerschaft zwischen Moneris und ACILIS (Verband des Handels, der Industrie und der Dienstleistungen der Region Leiria) wird durch jahrelange gemeinsame Partnerschaft und Wertegemeinschaft erleichtert.

„In einer Zeit neuer Herausforderungen für den Assoziativismus und insbesondere für den Geschäftssektor in der Zentralregion stärkt Moneris die strategische und bereits historische Partnerschaft mit ACILIS, in der wir uns aktiv beteiligen, einschließlich seiner Dynamik und Ausrichtung“, sagt Rui Almeida, CEO und Managing Partner von Moneris.

Moneris CEO konzentriert sich auf das Geschäftsgefüge der Region und bekräftigt: „Wir sind entschlossen, neben ACILIS einen positiven Beitrag zur Erholung der Unternehmen und zur Wiederbelebung der Wirtschaft im Zentralen Raum und insbesondere in der Region Leiria zu leisten, wo wir ein Büro mit unterschiedlichen Wissensgebieten haben. , von der Buchhaltung bis zur Managementunterstützung.“

Der Präsident von ACILIS, Lino Ferreira, sagt, dass dieses mit Moneris unterzeichnete Kooperationsprotokoll das Angebot von Vorteilen für assoziierte Unternehmen stärkt und darauf abzielt, die wirtschaftliche Entwicklung in der Region durch die Umsetzung gemeinsamer Projekte im Bereich des Unternehmertums zu fördern, was sich in der gegenwärtigen Situation in einer entscheidenden Notwendigkeit für die Stärkung des Unternehmensgefüges niederschlägt.

Scroll to Top