Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

+CO3SO BESCHÄFTIGUNG

Die Bewerbungsfrist für die Finanzierungslinien des neuen Programms "+CO3SO Beschäftigung" läuft, um die Schaffung von Arbeitsplätzen im ganzen Land zu unterstützen.

Die Frist für die Einreichung von Anträgen für die Finanzierungslinien des neuen Programms„+CO3SO Emprego“ist im Gange, um die Schaffung von Arbeitsplätzen im ganzen Land zu unterstützen.

+CO3SO Beschäftigung wird durch folgende Modalitäten betrieben:

  • +CO3SO Innenbeschäftigung;
  • +CO3SO Städtische Beschäftigung;
  • +CO3SO Employment Social Entrepreneurship.

Diese Unterstützung, die über 36 Monate in Form eines nicht erstattungsfähigen Zuschusses (in der verlorenen Höhe) gewährt wird, erstattet (die 100) direkten Kosten der geschaffenen Arbeitsplätze (Gehälter und Sozialversicherungsbeiträge, die vom Arbeitgeber getragen werden) sowie zusätzliche 40 auf diese Kosten.

Die Mittel stehen unter anderem für Kleinst-, Klein- und Mittelbetriebe (KMU) und für Einrichtungen der Sozialwirtschaft wie private Einrichtungen der sozialen Solidarität, Vereine und Stiftungen, Genossenschaften, Gegenseitigkeitsverbände, Mercies, zur Verfügung.

Die Schaffung der folgenden Arbeitsplätze kommt für +CO3SO Beschäftigung in Betracht:

  • Schaffung eines eigenen Vollzeit- und bezahlten Arbeitsplatzes;
  • Schaffung von Arbeitsplätzen für Arbeitslose, die mindestens sechs Monate am Institut für Beschäftigung und Berufsbildung I. P. (IEFP, I. P.) eingeschrieben sind;
  • Schaffung von Arbeitsplätzen für Arbeitslose, die mindestens zwei Monate im IEFP, I.P., für Personen im Alter von 29 Jahren oder weniger oder älter als 45 Jahre oder älter eingeschrieben sind;
  • Schaffung von Arbeitsplätzen für Arbeitslose, die im IEFP, I. P., unabhängig von der Registrierungszeit, für Personen mit besonderen Bedingungen (Begünstigte des sozialveranlagenen Eingliederungseinkommens, Opfer häuslicher Gewalt, Flüchtlinge, Menschen, die Alleinerziehende integrieren, Obdachlose, u. a.)
  • Schaffung von Arbeitsplätzen für Empfänger mit Qualifikationen der Stufen 5, 6, 7 oder 8 des Nationalen Qualifikationsrahmens, nicht erwerbstätig oder arbeitslos und in Gebieten, die nicht als Gebiete des Innern eingestuft sind, zur Förderung der geografischen Mobilität der Arbeitnehmer (gilt nur für +COESO Interior Employment)
  • Schaffung von Arbeitsplätzen für Personen, die in den sechs Monaten vor der Beschäftigung nicht über Sozialversicherungsregister als Arbeitnehmer oder als Selbständige verfügen.


CO3SO-Programm

+CO3SO (COnstituir, COncretizar und COnsolidar Synergien und Chancen)ist eine Reihe von bereichsübergreifenden und sektorübergreifenden Programmen, die Unternehmen, Unternehmen der Sozialwirtschaft und Einrichtungen des wissenschaftlichen und technologischen Systems gewidmet sind.

Sie zielt darauf ab, die Voraussetzungen für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Gebiete zu schaffen, mit der Förderung qualifizierter Arbeitsplätze, der Innovation und des Technologietransfers. Es stellt Bekanntmachungen mit Budgets für das Innere des Landes, angepasst an die spezifischen Bedürfnisse dieser Gebiete. Insgesamt und in dieser ersten Phase wird +CO3SO ein Budget von 426 Mio. EUR bereitstellen, mit geschätzten Auswirkungen auf Investitionen in Höhe von 665 Mio. EUR und der direkten Schaffung von rund 4.200 Arbeitsplätzen.

Fragen Sie unsere Berater nach den ergänzenden Programmen von +CO3SO



Wie kann Moneris helfen?

Im Bereich Corporate Finance von Moneris konzentrieren wir uns besonders auf Community Incentives, mit einem spezialisierten Team, das bereits zahlreiche Unternehmen bei ihren Anträgen auf Strukturfonds mit einer Zustimmungsrate von 91% begleitet hat.

Neben dem Bewerbungsprozess ist unser Team auch während des gesamten Projektdurchführungszeitraums präsent, um die Maximierung der Kofinanzierung zu gewährleisten.

In diesem letzten Abschnitt des Gemeinschaftsrahmens mit immer geringeren Mitteln ist es für den Erfolg des Antrags von entscheidender Bedeutung, Projekte rechtzeitig vorzubereiten.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen für die E-Mail-incentivos@moneris.pt. Wir gestalten Ihr Projekt kompromisslos.

Scroll to Top