Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp

BPCC Event – Soziale Verantwortung, Unternehmensethik und Geldwäsche

Der Partner von Moneris, Joo Gomes, wird einer der Referenten der Veranstaltung der BPCC (British-Portuguese Chamber of Commerce) sein, deren Thema „Soziale Verantwortung, Geschäftsethik und Geldwäsche“ sein wird.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die Notwendigkeit für Unternehmen zu beheben, ihre Leistung und die Auswirkungen ihrer Praktiken und Entscheidungen in Bereichen wie Umwelt und Nachhaltigkeit, Menschenrechte, soziale Verantwortung und verantwortungsvolle Staatsführung zu bewerten.

Die kommenden Zeiten, insbesondere nach der Pandemie, werden für alle Unternehmen (ausnahmslos) von entscheidender Bedeutung sein, um ihre Leistung und die Auswirkungen ihrer Praktiken und Entscheidungen in Bereichen wie Umwelt und Nachhaltigkeit, Menschenrechte, soziale Verantwortung und verantwortungsvolle Staatsführung zu bewerten.

Die Unternehmen werden verpflichtet sein, neue Verpflichtungen einzugehen, die ihre Wertschöpfungskette (Beziehungen zu Geschäftspartnern und Kunden) einbeziehen, daher sollten sie beginnen, sich dieser (neuen) Fragen bewusst zu werden und sie auf diese (neue) Probleme vorzubereiten, indem sie sie durch bewährte Verfahren in die Organisation integrieren, einschließlich in Bezug auf Identifizierungs- und Due-Diligence-Verfahren gegenüber ihren Kunden in einer angelegenheitn Angelegenheit wie der Verhinderung von Geldwäsche.

WELT ONLINE – VIA @TEAMS

MACEDO VITORINO
SPEAKER: CL-UDIA FERNANDES MARTINS, PARTNER VON MACEDO VITORINO
1. Die Rolle der Unternehmensethik in der Governance
2. Corporate Social Responsibility (CMR) und ESG (Umwelt, Soziales und Governance)
3. Hauptaspekte, die bei der Durchführung eines Geldwäschepräventionsprogramms zu berücksichtigen sind, insbesondere Verfahren zur Kundenidentifikation (Wissen Sie Ihren Kunden) sowie Due Diligence und Risikofaktoren

MONERIS
SPEAKER: JO-O GOMES, PARTNER VON MONERIS
1. Geldwäsche – Organisatorische und finanzielle Auswirkungen
2. Nachhaltigkeit und Finanzberichterstattung

Fragen und Antworten

FORMAT: Online-Veranstaltung – Teams Platform – jedoch vorbehaltlich vorheriger Anmeldung.

Anmeldung und weitere Informationen: h.fernandes@bpcc.pt t: 213 942 020

Scroll to Top